Mitsegeln

 

+++ACHTUNG +++

 

Bis auf Weiteres finden keine Mitsegeltörns mehr statt !!!

 

 

Auch  das  (Mit) Segeln  auf  der  My  Way  verstehe  ich  als  eine  Art  von

BEIDREHEN; mal Raus kommen aus dem "stürmischen" Alltag. Das Lebenstempo verlangsamen und sich mal in eine Lage bringen, wo man/frau  durchatmen, entspannen, Kraft schöpfen und vielleicht mal einige Dinge überdenken kann.

 

Und  das  eben  auf  einem  schönen  Segelschiff  in  einer  traumhaftschönen Umgebung mit netten Menschen und einem knuddeligen Bordhund !

 

Dazu musst Du nicht über Segelkenntnisse verfügen. Du kannst Dich gerne besegeln lassen oder Dich auch gerne aktiv beteiligen; mal das Ruder übernehmen, an den "Strippen" ziehen, oder die Segel setzen. Alles Notwendige dazu wird Dir in ruhiger und angenehmer Atmosphäre erklärt.

Bereits erfahrenen Mitsegler/innen helfe ich gerne, ihre Kenntnisse (z.B. in Gezeitennavigation)  zu erweitern.

 

Unterbringung

 

Ich nehme "nur" 1 bis 2 Gäste mit (bevorzugt Paare, Freunde/innen).

Die Unterbringung erfolgt in der Achterkabine. Der Skipper schläft im Bug. So hat jeder seinen einigermaßen privaten Bereich.

 

Verpflegung

Ich persönlich schätze gutes und leckeres Essen und koche dementsprechend gerne und selbst! Du wirst also profitieren „müssen“ von einem umfangreichen Frühstück, leckeren Snacks, Obst oder Kuchen, sowie einem schmackhaften warmem Abendessen. Dazu gibt es Kaffee, Tee, Kakao ... und eine Auswahl an sonstigen alkoholfreien Getränken.

 

Alkoholkonsum im Hafen oder am Ankerplatz ist OK; aber ich bitte darum, erstens das Getränk selbst zu besorgen und zweitens lediglich in genießerischer Absicht zuzuführen; da ich Segeltörns durchführe und keine Sauftörns!!!

 

Törnplanung

Die Törndauer beträgt in der Regel 8 Tage (längstens 12 Tage).

Die Planung der Gesamtstrecke und der jeweiligen Tagesziele erfolgt auf material- und magenschonender Basis und richtet sich nach den aktuellen Wetter- und Windverhältnissen! Dabei soll viel gesegelt und wenig motort werden! Ich gehe gerne auf Wünsche meiner Gäste ein, aber als juristisch Verantwortlicher behalte ich mir vor, Hafentage einzulegen oder die Route zu ändern, sollte mir dies wetterbedingt sinnvoll erscheinen.

 

Landleben

So schön es auf der My Way auch ist. Das Revier an sich ist es auch! So werden wir versuchen, die täglichen Hafen- oder Ankerplätze zeitlich so zu erreichen, dass auch genügend Zeit für Landerkundungen bleibt.

 

+++ACHTUNG +++

 

Bis auf Weiteres finden keine Mitsegeltörns mehr statt !!! (Stand 11/20)